KINK Wood

Lampe aus Holzfurnier

Kink Wood Lampe
Kink Wood Lampe
Kink Wood Lampe

KINK WOOD

Eine Lampe mit Kontrasten: KINK ist aus dünnem Kirschbaumfurnier und vereint so die Natürlichkeit des Materials Holz mit einer futuristisch, geometrischen Form.
Ausgeschaltet erinnert KINK vielleicht an einen hölzernen Kristall, scheint Licht durch den Schirm kommt das Muster aus Dreiecken unter der natürlichen Maserung des Holzes zum Vorschein und die Lampe verbreitet ein warmes, gemütliches Licht.

KINK Paper

DIY – Lampenschirm aus Karton

KINK paper

KINK PAPER ist der KINK-Lampenschirm zum Selberzusammenbauen.
Alles was Ihr braucht ist eine Schere, Kleber und ein bißchen Geschick. Von uns bekommt ihr den Bastelbogen und eine Anleitung.  So werden aus einfachen Kabeln mit Fassung farbenfrohe Lampenunikate. Und ihr könnt sagen: "Hab ich selbst gemacht!”
Kink gibt es in pink, anthrazit, petrolblau und dreifarbig. 

KINK Paper- DIY Lampenschirm
KINK Paper- DIY Lampenschirm
KINK Paper- DIY Lampenschirm
KINK Paper- DIY Lampenschirm

Betonbude

Kerzenhalter aus Beton

Betonbude

Das Häuschen aus Beton kann mit oder ohne Kerze als Schornstein aufgestellt werden. Als einzelnes Haus oder zum kleinen Dorf gruppiert findet es bestimmt einen Platz auf deinem Tisch, der Fensterbank oder im Bücherregal.
Betonbuden gibt es in hellgrau und anthrazit.

Betonbude in grau

WBS-70

Vase aus Beton

WBS-70 Vase

WBS-70

Dieser Vase merkt man ihre urbane Herkunft an. 
Sie ist dem Standartplattenbau WBS-70 der DDR nachempfunden.  Auch, wenn man selbst vielleicht nicht darin wohnen möchte, ist ein kleiner, persönlicher Plattenbau auf der Fensterbank gut gegen das Gefühl der Anonymität in der Großstadt. Denn du bestimmst ob er als Behälter für Kochlöffel oder Blumen dient oder ganz einfach ein bisschen minimalistische Architektur der Moderne in dein gemütliches Zuhause bringt...

Kiezkette

Anhänger aus Kupfer oder Acryl

Kiezkette

Mit der Kiezkette kannst du ganz diskret auf deine (Wahl-) Heimat hinweisen. Es gibt Berlin und alle Berliner Bezirke, wobei wir die Grenzen von 1992, also vor der Bezirks-Zusammenlegung, als Grundlage genommen haben.
Kiezketten gibt es in Kupfer und schwarzem Acryl.

Kiezkette aus Acryl - Berlin
Kiezkette aus Kupfer - Neukölln
Kiezkette aus Acryl - Friedrichshain

vom entwurf zum produkt

Wir entwerfen nicht nur selbst, sondern nehmen auch die Herstellung in die eigene Hand.  So entstehen kleine, intime Produkte, denen man  neben ihrer urbanen Herkunft auch die sorgsame Entstehung anmerkt.

Wen interessiert, wie wir arbeiten, kann in unserem Blog den Entstehungsprozess unserer Produkte anhand von Bildern nachverfolgen. 

zum Blog

wir sind

Sophie Dadas & JONATHAN MARKUS

Wir haben uns während des Studiums an der UdK kennengelernt und arbeiten seit 2013 als selbstständige Produktdesigner zusammen. 

Das Medium ist dabei nicht nur der Computer; wir arbeiten gerne in der Werkstatt und testen Material und Funktion am Liebsten an Modellen. Unsere Produkte entstehen durch eine aufmerksame Beobachtung der Welt und viel Ausprobieren. 

Gerne nehmen wir auch Auftragsarbeiten entgegen. 
Zu erreichen sind wir per Mail unter: mail (at) lalupo.de